Fischen in Grafenegg

Die Donau ist der Lebensnerv unserer Auwälder und Heimat von über 50 Fischarten

Unsere gesamte Wasserfläche beträgt ca. 700 ha. Acht vereidigte Fischereiaufsichtsorgane sorgen für fachkundige Betreuung.

Unsere Fischerzeitung Wels & Co (2016) mit Informationen zu unseren Fischereigewässern finden Sie hier.

Angelseen und Teiche

Wir bewirtschaften 24 Angelseen und Fischteiche mit einer Gesamtfläche von ca. 70 ha. Alle Gewässer liegen in waldreicher Landschaft, Zufahrt über Privatstraßen.

Einer unserer Seen in den Donauauen nahe Tulln wird voraussichtlich demnächst vergeben. Nähere Informationen

Ein kleiner Teich im Straßertal wird voraussichtlich demnächst vergeben. Nähere Informationen

Voraussichtlich 2019 werden zwei neue Seen in den Donauauen erstmals vergeben. Gerne nehmen wir Ihre Vormerkungen entgegen.

Altarme und Ausstände

In den Donauauen bei Tulln bieten wir langfristige und exklusive Fischereimöglichkeiten in fischreichen und naturbelassenen Altarmen und Ausständen. Ca. 30 km westlich von Wien, Donauuferautobahn.

Leider sind zurzeit alle Gewässer vergeben.

Fischereilizenzen

Wir bieten Tages-, Halbjahres- und Jahreskarten in einem Donaurevier in Altenwörth ca. 50 km westlich von Wien,
erreichbar über die Donauuferautobahn.

Nähere Informationen und Bestellung

Jahrhundertprojekt Traisen

Wir vergeben 2018 voraussichtlich einige Jahreskarten im Revier Großer Grund, wo das großartige Renaturierungs-Projekt an der Traisen-Mündung umgesetzt wurde.

Nähere Auskünfte und Besichtigung: Fr. Eisenbock, 02735/2205-33

Pachtreviere

In Niederösterreich betreuen wir 9 Fischerei-Eigenreviere an Donau, Kamp, Mühlkamp, Traisen, Krems und Gscheinzbach.

Vergabe ab 2018: Gscheinzbach, Preis € 550,-. Nähere Auskünfte und Besichtigung: Fr. Eisenbock, 02735/2205-33