Revier Großer Kamp Langenlois

Im unteren Kamptal bei Langenlois liegt das landschaftlich schöne Revier am Großen Kamp. Es hat eine Länge von ca. 9 km. Zusätzlich gehören mehrere Nebengerinne (Werksbäche, Fahnbach) zum Revier.

Freie Fließstrecken und Staubereiche wechseln ab, die Vielfalt der vorkommenden Fischarten ist groß - von der Forelle bis zu Weißfischarten. Seit der Fischaufstieg aus der Donau wieder möglich ist, ist der Fischbestand - etwa bei den Nasen - deutlich angestiegen.

Problematisch sind derzeit Verkrautung und Algen wegen des extremen Niederwassers seit 2017. Aber es kommen auch wieder feuchtere Jahre ...

Das Gewässer ist über die Bundesstraße 34 leicht erreichbar. Anfahrt von Krems ca. 15 Min., von St. Pölten ca. 30 Min., von Wien ca. 45 Minuten.

Nähere Auskünfte: Fr. Eisenbock, 02735/2205-33

Fischereilizenz bestellen