Willkommen in Grafenegg

Am Schnittpunkt zwischen pannonischem Tiefland, Alpenvorland und Waldviertel finden Sie unsere Wälder, Flüsse und Seen mit beeindruckend vielfältiger Natur.

DI Österreicher verstorben

Am 4.8.2017 verstarb DI Gerhard Österreicher, ehemaliger Wirtschaftsführer unserer Forstverwaltung, im 92. Lebensjahr. 30 Jahre lang widmete er sich dem Wiederaufbau unserer Wälder bis zu seiner Pensionierung 1990. Er und seine Mitarbeiter realisierten eine zeitgemäße Wegerschließung und Mechanisierung der Forstarbeiten, wurden zu Pionieren der Pappelzucht und förderten den Anbau der Douglasie. Als stv. Vorstand prägte er über Jahrzehnte die Arbeitsgemeinschaft Waldveredelung, in der fischereilichen Interessenvertretung vertrat er uns bis 1993. Zahlreiche Grundablöseverhandlungen für Infrastrukturprojekte aller Art wurden von ihm akribisch und erfolgreich geführt. Die großzügige Freizeitsiedlung „Waldsee“ bei Tulln besticht noch heute durch seine gelungene Planung.

See in den Donauauen

Mitten in den Donauauen vergeben wir langfristig einen See mit fast 5 ha. Guter Bestand an kapitalen Fischen, seit Jahrzehnten kaum beangelt, nur über Privatstraße erreichbar.

Nähere Informationen

Fischteich im Straßertal

Bei Straß im Straßertal vergeben wir einen idyllischen kleinen Fischteich mitten im Wald.

Nähere Informationen

Gefahr durch Eschensterben Waldsperre

Ein Pilz attackiert unsere Eschen: Kronen und Wurzeln sterben ab. Die Bäume sind nur schwach im Boden verankert und fallen ohne erkennbaren Grund um.

Die Behörde hat daher die Sperre unserer Wälder in den Donauauen verfügt. Bitte verzichten Sie zu Ihrem eigenen Schutz auf Ihren Au-Spaziergang! Wir bedauern die Unannehmlichkeit.